Einfachere Zusammenarbeit mit Ihrer Buchhaltung

erstellt: 04.02.2021
Letzte Aktualisierung: 04.02.2021

InvoiceOcean kann Ihrem Buchhaltungsbüro den Zugang zu Ihrem Konto in InvoiceOcean gewähren und die für die Abrechnung notwendigen Daten selbständig herunterladen (es reicht aus, wenn es ein Konto in InvoiceOcean hat und Sie ihren Code in den Einstellungen eingeben).

Um den Code zu eingeben:

  • Menü Einstellungen> Kontoeinstellungen
  • gehen Sie in die Registerkarte Konfiguration> Benutzer und Berechtigungen
  • geben Sie im Feld Buchhaltung, die Zugang zum System hat den Bürocode ein (der Code ist der Anfang der URL-Adresse des Buchhaltungsbürosystems - z. B. für die Adresse https://office500.invoiceocean.de/ der Code lautet office500).


 

Wenn Ihre Buchhaltungsbüro ein aktives Buchhaltungsmodul in InvoiceOcean hat, müssen Sie nicht für die Verwendung von InvoiceOcean bezahlen.

Mit diesem Modul können Buchhaltungsbüros ihre Kunden schneller und einfacher bedienen. Nach Abschluss des obigen Vorgangs ist es notwendig, ein Benutzer zum System hinzuzufügen, über den die Buchhaltung Zugriff auf Kundenkonten hat.
Wenn der Kunde des Büros der Kontoinhaber ist, erstellt er auf der Registerkarte Einstellungen> Benutzer einen zusätzlichen Benutzer.

Denken Sie daran, dass Sie Daten auch selbst aus InvoiceOcean exportieren und an die Buchhaltung senden können (in diesem Fall muss Ihre Buchhaltung keinen Zugriff auf Ihr Konto haben).

Hier erfährt Ihre Buchhaltung, wie man ein Konto für Buchhalter in InvoiceOcean aktivieren.



Zurück


Kommentar hinzufügen